Mazda MX-5

 

 

FAHRZEUGDATEN

Farbe: rot

Inverkehrssetzung: 1991

Preis: Verkauft!

Als der Mazda MX-5 anlässlich des Automobilsalons 1989 in Chicago der Öffentlichkeit präsentiert wurde, war die Sensation perfekt. Im gleissenden Scheinwerferlicht stand die Reinkarnation des klassischen Roadsters und verkündete in den Farben marineblau, kristallweiss und rot von der Wiedergeburt einer Gattung, die Fahrvergnügen nicht mit der Anzahl Ventile eines Autos gleichsetzte, sondern sich auf die althergebrachte Formel der Beschränkung aufs Wesentlichste verbunden mit den für einen Sportwagen essentiellen Attributen des Hinterradantriebs und einer erstklassigen Aufhängung besann. Mazda hatte mit dem MX-5 offensichtlich eine gute Formel gefunden. Innerhalb weniger Jahre verkaufte sich der Wagen mehr als 400‘000 mal. Lange ist das her und zwischenzeitlich haben die frühen MX-5 den Veteranenstatus erlangt. So wie dieser wunderbar erhaltene und gepflegte Flitzer. Gerademal 26000 Kilometer sind in über 30 Jahren zusammengekommen, was sich nun in eben erwähnten Zustand niederschlägt.