Mazda MX-3

 

 

FAHRZEUGDATEN

Farbe: schwarz

Inverkehrssetzung: 1995

Preis: verkauft!

 

Sein Debüt feierte der MX-3 auf der IAA Frankfurt 1991. Andernorts wurde das Modell unter verschiedenen Bezeichnungen angeboten: In Nordamerika hatte es den Namen Mazda MX-3 „Precidia“, in Japan und anderen Märkten wurde es als „Eunos Presso“ oder „Autozam AZ-3“ verkauft. Der MX-3 erregte unter anderem durch sein gefälliges Design Aufsehen. Ein zusätzliches Highlight des Fronttrieblers war das aufwendige Fahrwerk, das für ein stabiles Kurvenverhalten und im Zusammenspiel mit dem geringen Gewicht sowie dem niedrigen Schwerpunkt für ein gutes Handling sorgte. Die anfänglichen 88 PS und 133 PS starken Benziner waren zwar keine Rennwagen, aber es reichte für eine sportliche Fahrweise und eine mächtige Portion Fahrspass. Mit dem 110 PS – 16 Ventiler – Motor ist dieses schwarze Modell ausgestattet. Es stammt aus erster Hand und hat einen garantierten Km-Stand von 69000!